Rebellen lieben leidenschaftlich

von Tommy Herzsprung

Klappentext:
Ben hat gerade sein Studium geschmissen, um endlich zu leben, aber so hatte er sich seinen Neuanfang in London nicht vorgestellt. Überrascht wacht er nach seiner ersten Partynacht in einem Hotelzimmer auf dem Teppich auf. Und er ist nicht allein. Mit ihm im Zimmer ist der geheimnisvolle Jordan. Ben stürzt sich in ein Abenteuer mit dem muskulösen Traumtypen und verliebt sich Hals über Kopf in ihn. Aber so unverhofft Jordan aufgetaucht ist, so plötzlich verschwindet er auch wieder.Als Ben einen neuen Job annimmt, trifft er erneut auf Jordan. Doch Jordan ist nicht der, für den Ben ihn gehalten hat. Mit einem Mal gerät Ben in einen Strudel von Intrigen und Ereignissen, der sein ganzes Leben durcheinanderbringt. Kann er trotzdem das Herz des Rebellen erobern?

Bild: © Buchsüchtig
Buchcover: © Tommy Herzsprung

Meine Meinung:
Nichts ist so wie es scheint, oder? In diesem wundervollen Buch von Tommy Herzsprung geht es um Ben und Jordan. Um Verrat, Betrug, Verleumdung, Versteckspielen und vielleicht auch darum zu sich selbst zu stehen. Aber um welchen Preis?

Ich habe das Buch verschlungen. Es ist wunderbar spannend geschrieben, weshalb ich es an zwei Tagen ausgelesen hatte. Tommy hat eine ganz wundervolle Art zu (be-)schreiben, die einen fesselt, und nicht loslässt.

Ohne großes, übertriebenes Drama wird die Geschichte vorangetrieben, und man erlebt alles aus der Sicht von Ben. Leidenschaft, Zweifel, Neuanfang, Wut, Erkenntnis…alles was das Herz begehrt. Dazu noch Wendungen mit denen man nicht sofort rechnet. Ich habe es sehr gerne gelesen.