Auf meinem SuB

Klappentext:
Hamburg in der Nacht zum ersten Mai. Riots, Love und die bunten Lichter der Großstadt wechseln sich ab. Emotionen entgleisen, Regionalzüge fallen aus. Am Hauptbahnhof treffen vier fremde Frauen aufeinander und beschließen, die Nacht gemeinsam auf dem Kiez zu überbrücken. Bis dahin gut gehütete Geheimnisse kommen nach und nach zu Tage. Gegenseitig motivieren sich Leonie, Mila, Chris und Lotte, den Dämonen ihrer Vergangenheit entgegenzutreten und sich mit ihnen zu versöhnen. Kann man innerhalb einer Nacht Freundschaft schließen? Wer von ihnen wird die Liebe finden?

Cover: © Marta Jakubowska